Die Online-Schülerzeitung der IGS Aurich-West


Freitag, 26. Februar 2010

Ärzte prügeln sich in Kreißsaal


Die brasilianische Polizei ermittelt gegen zwei Ärzte, die sich in einem Kreissaal geprügelt haben und zum Tod eines Neugeborenen beigetragen haben. In der Stadt Ivinhema im Bundesstaat Mato lag eine 32-Jährige Frau in den Wehen und verlangte nach einem Kaiserschnitt, als die beiden Ärzte zu streiten anfingen. Der Ehemann der schreienden Frau erzählte der Polizei das es ein heftiger Streit war und das es damit endete das die beiden sich am Ende auf dem Boden wälzten. Erst nach 90 Minuten soll ein dritter Arzt in den Kreissaal gekommen sein um den Kaiserschnitt durchzuführen. Doch leider war es schon zu spät. Das kleine Mädchen war schon tot und der Ehemann ließ verlauten das sein Kind bis zu seiner Geburt völlig gesund gewesen sei, das er aber keine Anschuldigungen machen wolle. Die beiden brasilianische Ärzte wurden suspendiert und von der Polizei verhört.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schön, dass der Blog noch immer Aktuell ist. Wie ich finde, gibt es aber zu viele Rubriken! Gehören Amoklauf und News sowie OUTofSCHOOL etc. nicht zusammen?

LG

Ein Zuständiger hat gesagt…

Stimmt, das könnten wir irgendwann besser organisieren.