Die Online-Schülerzeitung der IGS Aurich-West


Montag, 16. Juni 2008

Fußballzitate

1. 1979 haben wir immer Sonntag Vormittag in der B-Klasse gespielt, jeder hat 2 Mark fürs Trikotwaschen bezahlt – und heute schlagen wir die Bayern. (Peter Grosser).

2. Ab der 60. Minute wird Fußball erst richtig schön. Aber da bin ich immer schon unter der Dusche. (Andreas Herzog)

3. Abbruch der WM! Kolumbianer koksten alle weißen Linien weg! (Harald Schmidt)

4. Aber wenn frisches Blut in die Mannschaft rein soll, muß doch zumindest die Ampulle voll sein! (Rudi Brückner)

5. Alles andere als die Nicht-Meisterschaft wäre ja eine Katastrophe gewesen. (Thomas Strunz)

6. Also bei mir geht das mit dem linken Fuß genauer und mit dem rechten fester! Auf die Torwand schieße ich mit dem rechten. (Andreas Brehme)

7. Also bei mir geht das mit dem linken Fuß genauer und mit dem rechten fester! (Andreas Herzog)

8. Auch wenn er über links kommt, hat er nur einen rechten Fuß. (Gerd Rubenbauer)

9. Auffe Bank sitzen is scheiße, da tut dir der Arsch weh. (Roy Präger)

10. Baslers Freistöße sind wie das wirkliche Leben: Mal weich und kurz, mal hart und lang. (Jörg Wontorra)

11. Bevor der Elber den Ball reinmacht, mach ich ihn lieber selber rein. (Jörn Schwinkendorf)

12. Bevor wir für einen Torwart 15 bis 20 Millionen Mark bezahlen, stelle ich mich selbst ins Tor. (Reiner Calmund)

13. Das einzige Tier bei uns zu Hause bin ich. (Oliver Kahn)

14. Das interessiert mich wie eine geplatzte Currywurst im ostfriesischen Wattenmeer. (Dieter Eilts)

15. Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift. (Franz Beckenbauer)

Dies sind Zitate bedeutender Fußballer.
______________________________________

Anna & Nils

1 Kommentar:

WB hat gesagt…

Seit wann spielt Harald Schmidt Fußball?